NZ6_2656.jpg

Foto: Laura Janssen

Freies Tanzen / Ecstatic Dance

Wann gehst Du mal in deinen reinen Körperausdruck? Wann hast du mal die Möglichkeit, komplett wertfrei in einem Raum mit Menschen zu fließen, ihnen authentisch zu begegnen, dich frei und sicher zu fühlen bei all dem, was aus dir heraus durch deinen Tanz entsteht?

Beim Ecstatic Dance findet all das einen Platz - hier kannst du dich fallen lassen und Dich selbst im Tanz wahrnehmen, annehmen und lieben - und dabei vollkommen darin aufgehen.

Impulse der Musik, der Menschen und des Raumes, deines Körpers und deiner Emotionen fließen ganz natürlich ineinander, alles verschmilzt, du wirst eins mit deinem Umfeld - eine ganz besondere Meditation.
Kein richtig, kein falsch - nur pure authentische Emotionen und Energien, die durch Bewegung zum Ausdruck kommen. Wild, kindisch, lustig, traurig, verletzt, aufgeregt, ruhig, wütend…

Die Wahrheit liegt in Dir.
Durch freies, losgelöstes und wertfreies Tanzen kommst Du wieder in Kontakt mit deiner wahren Essenz. Du kannst in der Bewegung Antworten und Erkenntnisse finden und festgefahrene Verhaltens- und Denkweisen, sowie unterdrückte Gefühle erkennen, im Tanz zum Ausdruck bringen und so lösen. 

Tanz kann zur Meditation werden, wenn man es schafft, aus dem Kopf in den Körper zu kommen und ist somit eine unglaublich schöne Möglichkeit, um Selbsterkenntnisse zu gewinnen, in der persönlichen Entwicklung voran zu schreiten und mehr und mehr ein Zuhause in sich selbst zu finden.

Lass den Tanz deine Transformation ein- und begleiten.
Dein Tanz - deine Wahrheit - deine Schönheit.

move. feel & heal.